Geburtstage – Kindergeburtstag und Erwachsenen Geburtstage

Hello Kitty Mottoparty

Hello Kitty Mottoparty feiern und planen

Planung vom Hello Kitty Kindergeburtstag

Hello Kitty Mottoparty

Hello Kitty Mottoparty

Jede gute Party beginnt mit der richtigen Planung. Da heißt es gerade bei Mottopartys auch darauf zu achten, dass alles zusammenpasst. Als Erstes solltet ihr bei einer Hello Kitty Party darauf achten, dass die Einladung passt.

Zum einen kann man natürlich fertige Karten im Handel besorgen. Mit ein bisschen Fantasie und handwerklichem Geschick lassen sich die aber auch selbst gestalten. Entweder man nutzt eine der vielen Grafiken, die es im Internet gibt oder aber man malt das Kätzchen selbst.

 

Des weiteren gilt es auch die Hello Kitty Dekoration und die Party, samt Ablauf, ein wenig zu planen.

Dekoration der Mottoparty

Klar, dass bei einer Hello Kitty Mottoparty viel rosa genutzt wird. Ihr könnt Girlanden ganz einfach selbst basteln, indem ihr Bilder von Kitty ausschneidet, vom Geburtstagskind bemalen lasst und dann aufhängt. Dazwischen die typischen Schleifchen und es wird perfekt.

Solche Girlanden kann man auch auf der Party mit den Gästen zusammen basteln. Die Hello Kitty Tischdeko kann mit kleinen Figuren oder Streuteilchen verschönert werden. Bei den Platzkarten kann man wieder auf den Handel zurückgreifen oder selbst Hand anlegen. Ein kleines Stück Pappe in der Mitte falten und dann mit einer Hello Kitty verzieren.

Spiele und basteln zum Kindergeburtstag

Bei diesem Thema kommt es natürlich immer auf das Alter und die Menge der Gäste an. Kleinere Kinder lassen sich einfach mit kleinen Basteleien zum Thema beschäftigen. So könnt ihr zum Beispiel lustige Hello Kitty Masken ganz einfach aus Papptellern basteln. oder Katzenohren an einem Haarreifen befestigen.

Bei den Spielen eignen sich kleinere Rollenspiele. Auch kann man Klassiker wieder beleben und etwas abändern. Fang den Schwanz ist ein sehr beliebtes Spiel. Dabei werden den Kindern kleine Katzenschwänze angebunden und jedes Kind versucht möglichst viele einzusammeln. Wer seinen verliert, ist raus. Gewonnen hat das Kind, das als letztes übrig bleibt.

Aber auch Spiele wie „Reise nach Jerusalem“ kann man schnell anpassen. Lasst die Kinder wie Katzen um die Stühle oder kleine Kissen als Katzennestchen schleichen. Der Rest läuft dann wie gewohnt.

Verkleidung und Kostüme für die Kinder

Schon auf der Einladung sollte das Motto klar erkennbar sein. So kann man schon hier um die passende Verkleidung bitten. Oder aber, ihr bastelt sie mit den Gästen zusammen.

Aus Papptellern oder Stoffresten lassen sich schnell Masken basteln. Wer etwas mehr Geld anlegen möchte, der besorgt vorab Haarreifen für alle Kinder, an die Katzenohren getackert werden können. Ein Schnurrbärtchen um die Nase gemalt und dann vielleicht noch die obligatorische rosa Schleife ins Haar oder an den Haarreifen und schon sehen eure kleinen Gäste aus wie ihr Vorbild Hello Kitty.

Gewinne und Mitgebsel zur Hello Kitty Party

Hello Kitty Mitgebsel und Süßigkeiten

Hello Kitty Mitgebsel und Süßigkeiten

Für die Geburtstagsgäste Mitgebsel bietet der Handel ausreichend Material. Aber auch die typischen kleinen Zuckersachen sollten nicht fehlen. Größere Dinge, wie zum Beispiel Hello Kitty Tattoo-Bögen kann man auch in einzelne Bilder zerschneiden.

Latest posts by Geburtstagsecke (see all)

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To Top