Geburtstage – Kindergeburtstag und Erwachsenen Geburtstage

Popstar Mottoparty

Planung:
Ab einem gewissen Alter finden Kinder ihre Idole in der Musik. Das als Partythema aufzugreifen und daraus eine Popstar Mottoparty zu machen, ist also ganz normal.

Bei der Planung vom Kindergeburtstag mit Motto Popstar solltet ihr schauen, ob ihr alles für eine mögliche Dekoration ganz im Zeichen der Stars und Sternchen habt. Außerdem solltet ihr wissen wen euer Kind alles einladen möchte und wie viel Aufwand ihr in Spiele, Deko und Essen stecken möchtet.

Auch die Platzfrage ist hier wichtig, denn Popstars brauchen eine Bühne. Da feiert es sich natürlich draußen am Besten. Doch auch Drinnen kann eine tolle Popstar Bühne mit wenig Aufwand gezaubert werden.

Dekoration:

Die Dekoration beginnt schon bei der Einladung. Hier könntet ihr Mikros gestalten, die Einladung aber auch stilecht auf Tonband aufnehmen oder auf CD´s pressen. Kleinere Kinder feiern oft noch im Wohnzimmer, größere dann eher im eigenen Zimmer. Schaut nach, was ihr dort verwirklichen könnt. Eine Discokugel kommt immer gut an. Die ist mit Spiegelscherben und einer großen Styroporkugel auch schnell selbst gemacht. Ansonsten wären noch Mikros, passende Musik und das Starlettoutfit wichtig.

Spiele und basteln:
Wenn Kinder im Popstar-Alter sind, mögen sie erst mal nicht mehr so gern basteln. Ihr könnt sie ihre Mikros aber selbst machen lassen. Als Spiele bieten sich ein Gesangswettbewerb, verschiedene Tanzspiele oder ein Kostümierungswettbewerb an. Achtet aber darauf, dass nicht unbedingt ihr als Jury herhalten müsst. Gewinnt das eigene Kind geltet ihr als befangen, gewinnt ein anderes Kind kann es nachher zu Streit kommen.

Verkleidung und Kostüme:
Wenn das Thema auf der Einladung klar formuliert ist, könnt ihr ja auch um passende Verkleidung bitten. Oft reichen aber auch die eigenen Kleider und Blusen oder ausrangierte Teile aus der Fundkiste vom Dachboden. Wichtig für kleine Stars und Sternchen, die gern Popstar sein möchten, ist auch ein wenig Make-up, Glitzerhaarspray und viel Schmuck.

Gewinne und Mitgebsel:

Kleinere Gäste kann man noch mit Süßigkeiten und ein paar Schmuckstücken oder Ähnlichem glücklich machen. Bei älteren Kindern und Jugendlichen wird das nicht gerade zu Begeisterungsstürmen führen. Hier bieten sich CD aktueller Hits an. Vielleicht mag euer Kind auch vorher eine eigene Hitliste erstellen oder ihr lasst die Kinder selbst etwas einsingen.

Latest posts by Geburtstagsecke (see all)

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To Top