Geburtstage – Kindergeburtstag und Erwachsenen Geburtstage

Spielideen für Kleinkinder

Kindergeburtstag 1 Jahr

Nach dem Säuglingsalter werden aus den ungeholfenen Baby, sehr aktive Kleinkinder. Das zweite und dritte Lebensjahr wird dann als Kleinkindphase bezeichnet. Hier lernt das Kind seine motorischen Fähigkeiten zu verbessern und zu stärken. Mitlerweile kann es sicherlich schon allein stehen und vielleicht auch schon selbstständig laufen. Dieser Lebensabschnitt ist wunderbar und fast jeden Tag gibt es neue Dinge zu entdecken. Natürlich muss auch der Geburtstag gebührend gefeiert werden.

Der erste Kindergeburtstag ist sicherlich mehr etwas für die stolzen Eltern und sie wollen ihn so schön wie möglich gestalten. Das Kind nimmt diesen Geburtstag wahrscheinlich noch nicht so wirklich wahr, aber trotzdem merkt es auch, dass heute etwas anders ist. Wenn der Kindergeburstag im 1. Jahr ansteht, wollen viele Eltern ihrem Kind eine Freude machen und eine richtige Geburtstagsparty organisieren.

Da soll oftmals das volle Programm mit Einladungen, Gästen und Spielen durchgezogen werden. Allerdings ist das gar nicht nötig. Viele Kinder sind schnell überfordert, wenn zu viele neue Dinge passieren und zu viel Trubel herrscht. Das bringt die kindliche Weltanschauung völlig durcheinander. Es wird mit Reizen überflutet, so dass es verständlicherweise mit Schreien reagiert. So wird aus dem toll geplanten Kindergeburtstag schnell ein kleines Fiasko, an dem niemand Spaß hat. Besser ist es, zu überlegen, was dem Kind momentan Spaß macht und seine Vorlieben in den Geburtstag mit einzubringen.

Wenn es Pferde mag, warum nicht mal zum Ponyhof fahren oder einen Autofan tolle Autos zeigen. Gäste sind oftmals völlig überflüssig, einzig und allein die Zeit mit Mama und Papa wird genossen. Denn ihr, als Eltern, seid in diesem Lebensabschnitt die wichtigsten Bezugspersonen für euer Kind und die größte Freude zum Geburtstag ist, ihm viel Aufmerksamkeit und Zuneigung zu schenken.

Natürlich können auch Baby Kleinkind Freunde aus der Krabbelgruppe eingeladen werden, aber denkt dran: weniger ist oft mehr! Als Faustregel lässt sich sagen, dass immer so viele Kinder zum Geburtstag eingeladen werden sollten, so alt wie das Geburtstagskind wird. Tolle Kleinkinderspiele wären dann beispielsweise Fingerspiele wie Kleine Spinne/ Zehn kleine Zappelmänner/ Das ist der Daumen oder Kniereiterspiele wie Hoppe Hoppe Reiter / Pferdchen lauf Galopp. Als Deko reichen dann oftmals Luftballons mit denen unheimlich gern auch gespielt wird.

Kindergeburtstag 2 Jahre

Der Kindergeburtstag für 2 Jährige lässt sich schon anders gestalten, als der 1. Geburtstag. Die Kinder sind noch mobiler geworden und können jetzt schon allein laufen, essen und natürlich Blödsinn machen. Bewegung steht nun an oberster Stelle und die Kleinen scheinen oft eine unbändige Energie zu haben. Wird eine Geburtstagsparty organisiert, solltet ihr auf ein paar Dinge achten.

Richtige „Gewinnerspiele“ mit Preisen für das beste Kind, sind noch nichts für Kinder in diesem Alter. Sie würden es gar nicht verstehen, warum jetzt der etwas geschenkt bekommt und man selber nichts. Viel besser sind Bewegungsspiele oder ihr lasst die Kinder einfach mit dem spielen, was vorhanden ist, ohne große Planung von Spielen. Auch könntet ihr eine Bewegungslandschaft draußen im Garten aufbauen oder wenn der Platz vorhanden ist und das Wetter nicht mitspielt, drinnen. Hier können die Kids dann nach Herzenslust toben und sich auspowern. Aber auch Kreisspiele kommen sicherlich gut an.

Es gibt viele Kreisspiele, die meistens mit einer größeren Anzahl von Kinder gespielt werden und eben in einem Kreis stattfinden. Hier kommt es nicht auf den Wettkampf an, sondern es steht mehr der Spaß im Vordergrund und das Zusammensein. Also genau richtig für Kleinkinder. Aber auch das Kasperletheater mit tollen, selbst ausgedachten oder ausgedruckten Geschichten kommt bei Kleinkindern sehr gut an. Natürlich geht auch nichts über Musik. Faschingströten sind der Hit und die Kinder können mit schier endloser Begeisterung darauf herum tuten. Singlieder sind ebenfalls schöne Kindergeburtstag Kleinkinder Spiele, die gern angenommen werden. So z.B.

Das Häschen in der Grube Spiel
Text: Häschen in der Grube
Saß da und schlief,
saß da und schlief.
Armes Häschen, bist du krank,
dass du nicht mehr hüpfen kannst?
Häschen, hüpf! Häschen, hüpf!
Spielanleitung: Alle Kinder fassen sich an den Händen und bilden einen Kreis. In der Mitte sitzt das arme Häschen, geduckt am Boden. Nun fangs ihr gemeinsam an den Text zu singen. Bei der letzten Zeile allerdings, fängt das Häschen mit angelegten Ohren (die Hände) an zu hüpfen. Das Spiel geht noch weiter mit verschiedenen Interpretationen, aber die eine Strophe reicht vollkommen für die Kleinen. Anschließend wird noch gewechselt, so dass jeder mal Häschen ist.
Tipp: Das erste Häschen kann ja zum nächsten hin hoppeln, dann ist dieses Kind dran.

Die Eisenbahn Polonaise
Text: Tuff, tuff, tuff die Eisenbahn,
wer will mit nach (Ort einsetzen) fahr’n?
Alleine fahren mag ich nicht,
drum nehm ich mir den/die (Name einsetzen) mit.
Spielanleitung: Einer fängt an den Text zu singen und läuft los. Ist er dann bei dem Kind angekommen, muss sich dieses hinten ran hängen und mitfahren. Das kann endlos so weitergehen und wenn keine Kinder mehr da sind, werden einfach Kuscheltiere oder was man sonst so will mitgenommen und dabei wird quer durch den Raum gefahren.
Spieletipp: Baut doch ein paar Eisenbahn Hindernisse auf. Macht noch mehr Spaß.

Latest posts by Geburtstagsecke (see all)

To Top