Geburtstage – Kindergeburtstag und Erwachsenen Geburtstage

Star Wars Mottoparty

Planung:Star Wars Party

Ab einem bestimmten Alter sind viele Kinder verrückt nach Star Wars und wünschen sich natürlich auch einen Star Wars Kindergeburtstag. Auch hier ist eine entsprechende Planung sehr wichtig. Ihr müsst Euch Gedanken machen über die Spiele und wo gefeiert werden soll. Dann sollten natürlich die Einladungskarten zum Star Wars Kindergeburtstag gekauft oder gebastelt werden.

Dafür könnt ihr ganz einfach eine der kostenlosen Star Wars Malvorlagen herunter laden und auf, mit Alufolie beklebten, Tonkarton kleben. Gerade zu einer Star Wars Party bietet es sich an, eine kleine Geschichte zu verfassen, in der die jungen Jedi-Gäste inklusive Geburtstags-Jedi vorkommen und ihre Abenteuer meistern müssen.

Dekoration:

Die Dekoration sollte schön spacig sein. Am besten die Teller mit Alufolie bekleben und für jeden einen selbst gebauten coolen Papierfighter mit Name auf den Platz legen. Natürlich können größere Kinder ihre Papierflieger auch selber bauen.

Mikado Stäbchen im Glas sind die idealen Lichtschwerter und eine Discokugel in einem abgedunkelten Raum schafft das perfekte Star Wars Ambiente. Auch ein Star Wars Kuchen darf als Deko Highlight nicht fehlen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Gestaltung, entweder als Motivtorte, mit Star Wars Dekoelementen oder aber als 3D Torte.

Spielen und Basteln:

Zu Beginn wird die vorher ausgedachte Geschichte erzählt, in der die jungen Jedi-Schüler einige Aufgaben bewältigen müssen, um zu wahren Jedi-Rittern zu werden.

Hier gibt es dann einige Spielideen für den Star Wars Kindergeburtstag. Allerdings ist das Lichtschwert für einen Jedi natürlich oberste Pflicht und das sollte dann auch zusammen mit den Kindern gebastelt werden.

Dafür nehmt ihr ganz einfach Knicklichter, Klebeband und eine Halterung bzw. Griff und baut das Lichterschwert zusammen. Dann beginnen die Aufgaben bzw. Spiele, die auch toll in einem gebastelten Prüfungsheft abgehackt werden können.

Verkleidung und Kostüm:

Natürlich brauchen die Jedi-Partygäste auch eine passende Verkleidung. Dafür einfach ein braunes Bettlaken in vier gleich große Stücke zerschneiden, in die Mitte ein Loch machen und überStar Wars Kindergeburtstagwerfen.

Dann noch mit einem Band fixieren und fertig ist ein klasse Umhang für die Star Wars Padawane. Wer den bösen Darth Vader bevorzugt, malt einfach eine Pappmaske aus dem Internet an oder stellt sie selber her.

Preise und Gewinne:

Die Schwerter, Umhänge und Deko dürfen natürlich mitgenommen werden. Für alle anderen Mitgebsel kann eine einfache Papiertüte mit Alufolie und Namen der Gäste verschönert werden.

Als Preise eignen sich dann beispielsweise Meteoriten-Splitter (Süßigkeiten eingewickelt in Alufolie) oder auch Jedi Medaille für die bestandenen Aufgaben.

Latest posts by Geburtstagsecke (see all)

To Top