Ausgefallene Geburtstagsgeschenke für Kinder


Jedes Jahr stellen sich Eltern und Familie dieselbe Frage: Womit kann ich mein Kind überraschen? Auch wenn konkrete Wünsche geäußert werden, so möchte man doch gerne eine kleine zusätzliche Überraschung verschenken. Angebote gibt es viele, von personalisierten Geschenken über ausgefallene Süßigkeiten bis hin zu kleinen Abenteuern. Wichtig ist vor allem, dass das geplante Geschenk zum Kind passt und seine Interessen widerspiegelt.

Kleine Geschenke
Ob groß oder klein: Geburtstagsgeschenke sollten vor allem individuell und ausgefallen sein. (Bild: Jeanette Dietl – Fotolia)

Zeit verschenken

Für Kinder ist es oft etwas ganz Besonderes, wenn man ihnen spezielle Abenteuer oder Ausflüge schenkt – natürlich altersgerecht. So freuen sich die ganz Kleinen bereits über einen Zirkusbesuch oder einen Ausflug auf den Reiterhof. Größere Kinder kann man mit einem Kinder-Kochkurs, einer Übernachtung in einem Baumhaus oder in einem Indianerdorf eine Freude machen.

Kostenintensiver ist da schon ein Badeerlebnis der besonderen Art: Einmal mit Delfinen schwimmen zu gehen. Auch eine Kanu-Tour oder ein Besuch im Hochseilgarten sind tolle Geburtstagsgeschenke für Kinder. Falls einem die Kosten dafür zu hoch sind, beteiligen sich Oma und Opa bestimmt gerne an diesen besonderen Erlebnisgeschenken.

Personalisierte Geschenke

Besondere Freude bei Kindern erwecken Geschenke, die mit dem eigenen Namen verziert sind. Die Auswahl ist dabei riesig, denn dieser lässt sich überall anbringen. Selbst personalisierte Bücher lassen sich verschenken. Bei Hot-princess.de kann man das Geschenk außerdem mit Geburtsdaten oder einem Foto versehen lassen. Eine echte Sternschnuppe, die den Namen des Kindes trägt ist für Liebhaber von Weltraum und fernen Galaxien eine tolle Geschenkidee. Einen kleinen Pokal für das beste, klügste oder tollste Kind wird auf jedem Regal einen Ehrenplatz finden. Eine witzige Idee sind auch extra Trostpflaster oder Geduldsfäden.

Alltägliche Dinge zu etwas Besonderem machen

Am praktischsten sind Geschenke, die über längere Zeit nutzbar sind. Dabei kann man natürlich ganz auf die Interessen seines Kindes eingehen. Ist es beispielsweise ein großer Star Wars-Fan, kann man einen passenden Wecker im Look von Darth Vader verschenken. Kleine und große Mädchen freuen sich über alles, was glitzert. Warum also nicht einen Kopfhörer verziert mit Strasssteinen verschenken? Auch die Computertastatur, die Kakaotasse oder ein simpler Bleistift lassen sich je nach Interesse des Kindes zu einer kleinen Überraschung umgestalten.