Piraten Mottoparty


Harrrr, hisst die Segel und auf zum Piraten Kindergeburtstag. Hier braucht ihr nicht in See stechen, sondern nur feiern. Das auch diese Mottoparty, wie eigentlich jeder Kindergeburtstag, mit Arbeit und etwas Vorbereitung für die Eltern verbunden ist, bekommt das Geburtstagskind oftmals gar nicht mit. Für ihn/sie zählt einzig und allein der Spaß. Und so soll es ja auch sein.

Natürlich finden sich für eine Piraten Mottoparty auch viele nützliche Dekoaccessoires mit denen der Geburtstagstisch ganz schnell im Piratenlook erstrahlt. Oft werden gleich ganze Sets im Piratendesign angeboten. Hier ist vom Pappteller bis zur Tischdecke alles vorhanden. Natürlich gibt es die unterschiedlichsten Piratenmotive. Da kann die Auswahl schon mal schwer fallen. Auch passende, bereits vorgefertigte Piraten Einladungen gibt es so einige zu kaufen.

Sehr einfallsreich sind natürlich selbst gebastelte Schatzkarten in einer Flasche als Einladung zu verschicken. Um sie authentischer aussehen zu lassen, können Sie ja den Papierrand anbrennen und die ganze Karte mit einem nassen Teebeutel veraltern. Eine coole, eventuell auch selbst gemachte, Piratenflagge, Luftrüssel und Luftballons vervollständigen die Piratenparty. Auch für die kleinen Piraten gibt es passende Give Aways ganz zum Thema.

Als besonderes Highlight können sich die Kids auch als Pirat verkleiden. Dafür benötigen Sie lediglich für jedes Kind eine Augenklappe, ein Fernrohr und alte Stoffreste. Auch hier gibt es schon preiswerte Sets zu kaufen oder Sie leihen sich die Kostüme. Eine schöne Bastelidee wäre es beispielsweise, den Piratenhut gemeinsam mit den Gästen zu basteln. Aber auch hier finden sich zahlreiche Ideen im Netz für eine perfekte Piraten Mottoparty.