Kindergeburtstag feiern mit kleinen Gourmets


Geburtstag zu haben, ist für Kinder neben Weihnachten das Highlight im ganzen Jahr. Das muss natürlich anständig gefeiert werden, am liebsten mit allen Freunden in einer großen Gruppe, denn so macht es am meisten Spaß. Das gemeinsame Zubereiten der Mahlzeit ist dabei neben Spielen in den letzten Jahren zum Höhepunkt des Kindergeburtstags geworden, denn auch in Kindern schlummern schon kleine Gourmets.

Gratin in Auflaufform
Kleine Gratins oder Pizzastücke können individuell zusammengestellt und belegt werden. (Bild: Dani Vincek – Fotolia)

Kochen ist nicht langweilig

Kochen zählt meist zu den Aufgaben und Tätigkeiten der Erwachsenen, weshalb es für Kinder besonders spannend ist und nur zu gerne dabei geholfen wird. Schließlich wollen Kinder auch zu den Großen zählen. Deshalb ist es immer eine gute Idee, Kinder ihre Mahlzeiten selbst gestalten zu lassen – gerade auch als gemeinsame Aktion beim Kindergeburtstag.

Pizza
Pizza schmeckt fast allen Kindern gut. (Bild: matttilda – Fotolia)

Am besten geht das mit Pizza, die jeder kleine Gast nach seinen eigenen Vorlieben belegen kann. Das macht nicht nur Spaß, sondern schmeckt auch noch gut. Kochen mit den Sprösslingen im Winter ist auch deshalb eine gute Idee, da es schnell dunkel wird und Aktivitäten im Freien nur noch schlecht möglich sind. Besonders in der Vorweihnachtszeit kann man wunderbar mit Plätzchenbacken, Ausstechen und Verzieren die Zeit verbringen.

Kulinarische Ausflüge

Kinder essen natürlich am allerliebsten Süßigkeiten. Deshalb wird ein Ausflug in ein naheliegendes Schokoladenmuseum oder eine Süßwarenmanufaktur die Kinderaugen sicherlich zum Strahlen bringen, schließlich werden auch gerne Kostproben verteilt. Hat man nichts dergleichen in der Nähe, ist ein kleiner Spaziergang mit Pausen eine gute Alternative. Als Haltepunkte sind Eisstände, ein Imbiss oder ein Süßwarenladen genau nach dem kindlichen Geschmack.

Wer einen Garten hat, wird die kleinen Gäste auch mit einem Lagerfeuer beglücken können. Grillen und Stockbrot sorgen dabei für volle Bäuche und machen auch im Winter großen Spaß.